Archiv für die ‘Allgemein’ Kategorie

Freisprechungsfeier der Zimmerergesellen und -gesellinnen!

Erstellt am: Freitag, 23. September 2022

Mit großer Freude feierten wir am vergangenen Samstag die Freisprechung unserer Zimmerergesellin Emma. Im Wein- und Biergarten von Norbert Bauriedel wurde die feierliche Freisprechung und die Übergabe der Gesellenbriefe abgehalten.

Wir sind stolz und sagen noch einmal „Herzlichen Glückwunsch, Emma!“.

Frankisches Weingut mit Frauenpower

Erstellt am: Montag, 19. September 2022

Vergangenes Wochenende stand nach einer langen Corona-Pause endlich wieder ein Betriebsausflug für das Team vom Standort Rimpar auf dem Programm. Wir waren zu Gast im Weingut von Winzerin Ilonka Scheuring in Margetshöchheim. Oder wie die Einheimischen so schön sagen: „klein Maroggo“.

Im ersten Teil unseres Betriebsausfluges durften wir während einer Wanderung durch Ilonkas Weinberge fünf verschiedene Weine aus ihrem Sortiment verkosten. Nach der schönen Weinwanderung gab uns Ilonka Scheuring einen Einblick in ihr Winzerleben und wir erfuhren alles zum Thema Weinlese und den Aufbau ihres Weinguts.

Anschließend kehrten wir in die Weingut-eigene Heckenwirtschaft ein und stärkten uns mit einer fränkischen Brotzeit. Zur Freude des ganzen Teams gab es als Highlight frisch hergestellten Federweißer und wir ließen den Abend gemeinsam ausklingen.

Wir bedanken uns bei Ilonka Scheuring und ihrem Team für den super Tag und freuen uns schon heute auf den nächsten Betriebsausflug.

Herzlich Willkommen in unserer Baufamilie!

Erstellt am: Dienstag, 13. September 2022

Am 01.09.2022 war es wieder so weit, wir durften unsere neuen Auszubildenden willkommen heißen.

Unser Team erweiterte sich um drei gewerbliche Azubis und einen dualen Studenten im Hochbau, sowie einen Zimmererazubi für unsere Firma Panter Holzbau.

Wir starteten den Azubitag mit einer Kennenlernrunde, bei der unsere Auszubildenden alle grundlegenden Informationen zum Ausbildungsablauf erhalten haben. Anschließend folgte eine ausführliche Sicherheitsunterweisung für einen sicheren Start in ihre Ausbildungszeit. Nach Ausgabe der Arbeitskleidung und des Werkszeugs, konnten unsere Azubis bei einer Führung unser Lager besichtigen.

Damit sich die Auszubildenden untereinander besser kennenlernen, sind wir schließlich gemeinsam nach Würzburg in die DAV-Kletterhalle gefahren. Nach einer kurzen Aufwärmphase im Boulderraum ging es im Kletterraum hoch hinaus. Nach dem Anlegen der Klettergurte durften die Azubis, unterstützt und gesichert von den Klettertrainern, die bis zu 14 Meter hohen Wände erklimmen.

Wir freuen uns über die tolle Leistung und den Einsatz unserer Auszubildenden und haben mal wieder gemerkt, dass man im Team alles meistern kann.

Als Stärkung für unsere Kletterer gab es im Anschluss ein gemeinsames Mittagessen im Bistro des Kletterzentrums.

Es war ein wirklich gelungener Tag und wir wünschen allen Azubis eine erfolgreiche Lehrzeit.

Pressemitteilung August 2022

Erstellt am: Mittwoch, 10. August 2022

Doppelter Anlass zum Feiern: Sommerfest und Gebäude-Einweihung der Firmengruppe Göbel

Etwa 300 geladene Gäste sowie Beschäftigte nahmen an der Einweihungsfeier des neuen Verwaltungsgebäudes der Firmengruppe Göbel in Rimpar teil, darunter Würzburgs OB Christian Schuchardt, Rimpars Bürgermeister Bernhard Weidner, Generalvikar Dr. Jürgen Vorndran sowie CSU-Bezirksvorsitzender Steffen Vogel

Rimpar, Lkr. Würzburg. „Was lange währt, wird endlich gut“, heißt es im Volksmund. Diese Redewendung gilt auch für die Einweihung des neuen Verwaltungsgebäudes der Firmengruppe Göbel im Rimpar, die am vergangenen Freitagabend (29. Juli) in Anwesenheit von etwa 300 geladenen Gästen und Angestellten über die Bühne ging. Zum Sommerfest und zur Einweihungsfeier eingeladen waren unter anderem Würzburgs Oberbürgermeister Christian Schuchardt, Rimpars Bürgermeister Bernhard Weidner, Generalvikar Dr. Jürgen Vorndran sowie die am Bau beteiligten Architekten Matthias und Marion Hetterich, ebenso zahlreiche Lieferanten des Unternehmens.

Firmenchef Jochen Göbel blickte bei seiner Begrüßungsrede zurück auf den August 2020, als das neue Gebäude nach nur zehn Monaten Bauzeit fertig gestellt wurde. Doch infolge „Corona“ verzögerten sich die Feierlichkeiten sowie das jährlich stattfindende Sommerfest um exakt zwei Jahre. Diese Flexibilität gelte es in Zukunft auch auf der Arbeitsebene umzusetzen, meinte Jochen Göbel – angesichts der aktuellen wirtschaftlichen Herausforderungen, mit denen sich auch die Firmengruppe konfrontiert sieht.

OB Schuchardt: „Bleiben Sie so, wie Sie sind: kompetent, regional, leistungsstark, familiär“.

Ein buntes Rahmenprogramm für Erwachsene und Kinder gab es vor Ort: – mit leckeren Speisen und Getränken, darunter einen Kaffee- und Eiswagen. Ein DJ, eine Hüpfburg, eine Fotobox: All das sorgte für viel Abwechslung und kulinarische Genüsse unter den Gästen.

Würzburgs Oberbürgermeister Christian Schuchardt freute sich selbst über diese Einweihungsfeier: „Es ist schön, wenn ein Familienunternehmen so lange erfolgreich am Markt ist“, sagte das Stadtoberhaupt. Für ihn liege die Leistungsstärke des Betriebs insbesondere in der Vielfalt des Angebots. An die Adresse des Firmenchefs gerichtet, meinte der OB: „Dass Sie so erfolgreich sind, ist beeindruckend“. Dafür spreche auch die hohe Zahl von bislang 350 Auszubildenden in der Firmenhistorie. Er schloss sein Grußwort mit dem Wunsch: „Bleiben Sie so, wie Sie sind: kompetent, regional, leistungsstark, familiär“.

Generalvikar Vorndran: „Wo gebaut wird, entsteht Heimat“

„Ein unfallfreies, nachhaltiges und friedvolles Bauen“ – auf diesen Nenner brachte Generalvikar Dr. Jürgen Vorndran seine Wünsche an die Firmengruppe. Er segnete den Firmensitz und nannte das Bauhandwerk eine der „wichtigsten, kreativsten und sinnvollsten Tätigkeiten“ überhaupt, denn: „Wo gebaut wird, ist Leben. Und wo gebaut wird, entsteht Heimat“.

Steffen Vogel, Landtagsabgeordneter der CSU und Mitglied im Wirtschaftsausschuss des Landtags, vertrat bei seinem Grußwort Gerhard Eck, Innenstaatssekretär a.D. Der Politiker betonte dabei die Bedeutung des Mittelstands für den Wohlstand in unserem Land und wünschte der Firma Göbel viel Erfolg für die Zukunft.

 „Rimpar auf dem Weg vom einstigen Maurerdorf zum Maurer- und Hightech-Standort“

Dass der Familienbetrieb immer wieder neue, qualifizierte Arbeitsplätze in der Gemeinde anbietet, dafür dankte Rimpars Bürgermeister Bernhard Weidner dem Familienunternehmen ganz besonders. Auch durch die Gründung der Panter Holzbau GmbH trage man zum Klimaschutz bei. Er schätze sehr die Treue der Firma zum Standort Rimpar, ebenso die hohe Innovationsbereitschaft. Auch deswegen sehe er den Markt in seiner Entwicklung längst auf dem Weg vom „einstigen Maurerdorf zum Maurer- und Hightech-Standort“, so Weidner.

Das neue Verwaltungsgebäude erstreckt sich über drei Stockwerke, ist 41 Meter lang und 14 Meter breit. Es bietet 46 moderne Büroarbeitsplätze, Besprechungsräume und Archivräume auf einer Fläche von 1.845 Quadratmeter. Es wurde gemäß den neuesten Standards erstellt. Beheizt wird das Gebäude durch eine Luft-Wasser-Wärmepumpe mit Kühlfunktion. Im Innern wurden Paneele mit einer Holzakustik sowie eine integrierte LED-Beleuchtung installiert. Diese Beleuchtung besteht im gesamten Gebäude aus LED und Präsenzmeldern.

145 Beschäftigte im neuen Gebäude

Die Tragkonstruktion des neuen Firmengebäudes besteht aus Stahlbeton – teilweise dreischalig – sowie aus Ortbeton. Für Wände und Decken wurde Sichtbeton verwendet. Die Außenwände wurden in Holzbauweise gefertigt – mit davor laufenden Schiebeläden für die Verschattung. Das Haus steht als Referenzobjekt für ökologisches Bauen mit den für Göbel „typischen“ Gewerken Beton und Holz (Holz-Hybrid-Bauweise). Zugleich ist es ein Referenzobjekt für die neue Firma Göbel Smart Home GmbH.

Derzeit arbeiten etwa 145 Beschäftigte am Standort Rimpar, davon sind 110 gewerblich Beschäftigte und 35 Angestellte im neuen Gebäude. Folgende Firmen aus der Göbel Gruppe sind dort eingezogen: Göbel Hochbau GmbH, Kraemer GmbH, Panter Holzbau GmbH, Göbel Smart Home GmbH, Göbel Projekt GmbH.

Von Beginn der Firmengeschichte befand sich in Rimpar der Lagerplatz des Betriebs. Nur das Büro war bis Juli 2020 in Würzburg ansässig. Da man Verwaltung und Lager an einem Ort zusammenführen wollte, entschied man sich 2012 für einen Neubau in Rimpar. Für Jochen Göbel liegen die Vorteile des Neubaus auf der Hand: „Damit können wir die interne Kommunikation verbessern, moderne Arbeitsplätze schaffen und auf diese Weise das Unternehmen weiterentwickeln“.

Anlässlich der Feierlichkeiten würdigte der Geschäftsführer mehrere Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit. Dies waren: Axel Berger (Kraemer GmbH, 15 Jahre Jubiläum), Ulrich Berger (Göbel Hochbau GmbH, 20 Jahre), Tobias Bieber (Göbel Hochbau GmbH, 15 Jahre), Patrick Gehrsitz (Göbel Hochbau GmbH, 15 Jahre), Ingo Machwart (Göbel Hochbau GmbH, 15 Jahre), Stefan Menth (Göbel Hochbau GmbH, 10 Jahre), Dominik Sterr (Göbel Hochbau GmbH, 15 Jahre), Heinz Übelacker (Göbel Hochbau GmbH, 10 Jahre), Horst Walter (Göbel Hochbau GmbH, 45 Jahre), Dieter Hehn (Panter Holzbau GmbH, 35 Jahre)

 

Mitarbeiter Ehrungen

Erstellt am: Dienstag, 9. August 2022

In der heutigen Zeit ist es nicht mehr selbstverständlich langjährige Mitarbeiter ehren zu dürfen.

Wir sagen Danke, für 10-Jahre, 15-Jahre, 20-Jahre, 35-Jahre und 45-Jahre Treue Mitarbeit.

Das wertvollste Potenzial sind gute Mitarbeiter. -Hubert Burda-

Einweihung und Sommerfest in Rimpar

Erstellt am: Freitag, 5. August 2022

Jetzt wird wieder G-feiert! So hieß unser Motto für unser diesjähriges Sommerfest am 29.07.2022, welches auch gleichzeitig die Einweihung des neuen Firmengebäudes in Rimpar war.

Unser Geschäftsführer Jochen Göbel begrüßte die 300 geladenen Gäste, darunter auch Würzburgs Oberbürgermeister Christian Schuchardt, Rimpars Bürgermeister Bernhard Weidner, Generalvikar Dr. Jürgen Vorndran und CSU-Bezirksvorsitzenden Steffen Vogel, die gleichzeitig auch anerkennende Worte und Glückwünsche zu dem neugebauten Firmensitz fanden.

Außerdem wurde der Neubau durch Generalvikar Dr. Jürgen Vorndran gesegnet.

Das Rahmenprogramm für Groß und Klein konnte sich an diesem Abend sehen lassen. Über leckere Speisen und Getränke, mit Kaffee- und Eiswagen bis hin zu musikalischer Begleitung mit DJ und einem Kinderland mit Fotobox war einiges geboten. So bleibt dieser Abend in schöner Erinnerung.

Wir bedanken uns bei allen Gästen für dieses unvergessliche Sommerfest und freuen uns auf die nächste Möglichkeit zusammen feiern zu können!

Holzbau-Infotag 2022

Erstellt am: Dienstag, 12. Juli 2022

Am vergangenen Samstag war es wieder soweit, unser Team der Panter Holzbau GmbH hat zum alljährlichen Holzbau-Infotag eingeladen.

Während die Besucher unsere Produktionsstätte in Grünsfeld besichtigen konnten, standen unsere Mitarbeiter für alle Fragen zum Thema „Bauen und sanieren mit Massivholz“ zur Verfügung.

Besonders gefreut hat uns, dass wir auch dieses Jahr Herrn Albiez von der Firma Lignotrend für einen Vortrag zum Thema „Klimaholzhaus“ gewinnen konnten.
Und das war noch nicht alles, denn Herr Albiez überreichte uns zudem noch die Auszeichnung zum Top Partner 2021.

Unsere Einladung zum Holzbau-Infotag machte auch das Regionalfernsehen Baden-Württemberg auf uns aufmerksam.
Mehrere Mitarbeiter sowie unser Geschäftsführer, Herr Jochen Göbel, wurden zum Thema „Holzbau“ interviewt – das Ergebnis wird dann im baden-württembergischen Regionalfernsehen ausgestrahlt.

Ein weiteres Highlight war, dass wir unseren Besuchern zum ersten Mal unsere neu gegründete Firma Göbel Smart Home vorstellen durften.
Unser Elektro-Profi informierte unsere Gäste zu den Themen Smart Home und Photovoltaik.

Auch die kleinsten Besucher kamen nicht zu kurz und durften ihren eigenen Werkzeugkasten aus Holz bauen.

Wir freuen uns über die gute Resonanz und sagen Danke an alle Gäste.

Weitere Informationen erhalten Sie unter folgendem Link:

https://www.fnweb.de/orte/gruensfeld_artikel,-gruensfeld-reges-interesse-am-holzbau-_arid,1972342.html

 

Den Beitrag von L-TV finden Sie unter folgendem Link:

https://www.l-tv.de/mediathek/61481/Nachhaltiges_Bauen_mit_Holz.html

 

Gleichzeitig haben wir diesen Tag genutzt, um unseren neuen Imagefilm zu präsentieren. Wir freuen uns über den gelungen Film!

Einladung zum Holzbau-Infotag am 09.07.2022

Erstellt am: Donnerstag, 2. Juni 2022

Am 09.07.2022 ist es endlich wieder soweit und der Holzbau-Infotag der Firma Panter Holzbau GmbH findet in Grünsfeld statt.

An diesem Tag erfahren Sie alles rund um das Thema „Bauen und sanieren mit Massivholz“. Es wird auch ein Fachvortrag zum Thema „Klimahholzhaus“ durch Herrn Albiez der Firma Lignotrend stattfinden.

Außerdem vor Ort: unsere Partner von Göbel Smart Home mit wertvollen Infos zu den Themen Smart Home, Photovoltaik, sowie Elektroplanung und -installation.

Sie erhalten von uns alle wichtigen Informationen über die Holzständerbauweise und können vor Ort unsere Produktionsstätte besichtigen.

Für die Kinder wird es wieder eine Holzwerkstatt geben, in der die Kleinen kreativ werden können.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am 09.07.2022 von 09:00 – 14:00 Uhr an unserem Standort in Grünsfeld.

Frohe Weihnachten

Erstellt am: Montag, 20. Dezember 2021

…und ein gutes neues Jahr wünscht Ihnen Ihr Team von Panter Holzbau.

Ob Einfamilienhaus oder Gewerbebau – seit 30 Jahren Ihr kompetenter Ansprechpartner rund ums Bauen mit Holz!

Eltern-Schüler Werkstatt

Erstellt am: Samstag, 9. Oktober 2021

Wir waren zu Gast bei der Eltern-Schüler-Werkstatt der Gemeinschaftsschule Lauda-Königshofen.

Bei bestem Wetter und guter Stimmung versuchten die Schüler gemeinsam mit unserem Team der Panter Holzbau GmbH ihr hand-werkliches Geschick und informierten sich über den Ausbildungsberuf des Zimmerers.

Wir hatten eine Menge Spaß und freuen uns, dass wir dabei sein durften.

Holzbau-Infotag 25.09.2021

Erstellt am: Montag, 27. September 2021

Endlich konnten wir – unter Einhaltung der aktuellen Coronaregeln – wieder einen Holzbau-Infotag in Grünsfeld veranstalten.

Davon, dass sich bei unserer Panter Holzbau GmbH alles rund um das Thema Holz dreht, konnten sich die Besucher in unserer Produktionshalle selbst überzeugen. Neben verschiedenen Ständen zum Thema „Bauen und sanieren mit Massivholz“, fand ein Fachvortrag zum Thema „Klimaholzhaus“ durch Herrn Albiez der Firma Lignotrend statt.

Für die Kinder gab es eine extra eingerichtete Holzwerkstatt, in der fleißig Vogelhäuser gebaut wurden. Auch die jüngeren unter ihnen kamen mit Ausmalbildern und kleinen Büchern nicht zu kurz.

Unsere Kolleginnen und Kollegen standen Rede und Antwort und freuten sich über die gute Resonanz! Ein herzliches Dankeschön an alle Besucher!

Hier geht es zum Zeitungsartikel der Fränkischen Nachrichten über unseren Holzbauinfotag.

Azubitag 2021 – Standort Rimpar

Erstellt am: Donnerstag, 2. September 2021

Pünktlich zum neuen Ausbildungsjahr 2021 / 2022 starteten wir mit einem Ausbildungstag am 01.09.2021 gemeinsam mit allen Azubis. In diesem Jahr konnten wir zwei neue gewerbliche Azubis und zwei duale Studenten für unser Team gewinnen.

Nach der Begrüßung, Vorstellungsrunde sowie einer ausführlichen Sicherheitsunterweisung, bekamen alle Ihre neue Arbeitskleidung. Anschließend gab es eine Betriebsführung durch das Verwaltungsgebäude, das Lager und die Recyclinganlage.

Nach der ganzen Theorie machten wir uns auf in den Kletterwald Einsiedel im Gramschatzer Wald. Es wurde ein Teamtraining mit verschiedenen Aufgaben absolviert, um sich untereinander kennenzulernen und die Zusammenarbeit zu fördern. G-meinsam mit Motivation und Geschick wurden alle Übungen mit Bravour gemeistert. Im Anschluss durfte jeder nach Lust und Laune eigenständig klettern. Auch hier konnte dank Teamwork die ein oder andere eigene Grenze verschoben werden.

Nach den anstrengenden Stunden ließen wir unseren Ausbildungstag zusammen im Waldhaus Einsiedel gemütlich ausklingen.

Ein wirklich G-lungener Tag!

 

Einladung zum Holzbau-Infotag in Grünsfeld

Erstellt am: Dienstag, 10. August 2021

Am Samstag, 25. September 2021 laden wir Sie herzlich zu unserem Holzbau-Infotag in unsere Betriebsstätte nach Grünsfeld ein.

Informieren Sie sich zum Thema „Bauen und sanieren mit Massivholz – nachhaltig und wohngesund“. Um 11:00 Uhr findet hierzu auch ein Fachvortrag statt. Außerdem können Sie unsere Produktionsstätte besichtigen und sich über die Holzständerbauweise informieren.

Ihre Kinder können sich währenddessen in unserer Holzwerkstatt austoben!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Filigrane Holzarchitektur

Erstellt am: Freitag, 23. Juli 2021

Die Panter Holzbau GmbH stellte in 2020 für das Staatliche Bauamt Würzburg zwei neue Gebäude für die Bayerische Landesanstalt für Wein- und Gartenbau in Thüngersheim fertig.

Hier geht es zum Artikel in der Bayerischen Staatszeitung

Die Panter Holzbau GmbH auf Platz 2 der umsatzstärksten Partner der Firma Lignotrend

Erstellt am: Mittwoch, 7. April 2021

Aus diesem Anlass kamen Geschäftsführer Matthias Eckert und unser Ansprechpartner Herr Wolfgang Albiez nach Rimpar und Grünsfeld und überreichten Herrn Jochen Göbel, sowie Herrn Ludwig Panter und Herrn Markus Odenwald eine Ehrenurkunde.

Herzlichen Dank für die Ehrung, sowie das entstandene Video, das einen Einblick in unsere Produktionshalle in Grünsfeld bietet, sowie unser neues Verwaltungsgebäude in Rimpar zeigt.

Das Verwaltungsgebäude steht als Referenzobjekt für ökologisches Bauen mit unseren Gewerken Beton und Holz. Die statische Konstruktion des Neubaus ist aus Stahlbeton (Sichtbeton). Die Außenhülle ist eine Holzkonstruktion der Panter Holzbau GmbH mit ökologischer Wärmedämmung aus Zellulose.

Das Video können Sie sich hier anschauen.

Frohe Osterzeit

Erstellt am: Freitag, 26. März 2021

Frühling ist der beste Zeitpunkt, um umzudenken:
Informieren Sie sich bei uns und erfahren Sie, warum Klimaholzhäuser mit ihrem behaglichen Wohnklima und hohen Wärmeschutz die richtige Wahl für Sie, Ihre Kinder und die Umwelt sind.

Besichtigungs- und Infotag auf der Baustelle in Grünsfeld

Erstellt am: Freitag, 30. Oktober 2020

Am Sonntag, 15. November 2020, 11.00 – 16.00 Uhr. Bitte vereinbaren Sie vorher unbedingt einen Termin unter 09346-4029960 oder per E-Mail. Entdecken Sie das Klimaholzhaus: Massiv. Behaglich. Wertbeständig.

Besuchen Sie unsere Baustelle in Grünsfeld und lassen Sie sich aus erster Hand informieren. Wir bieten Ihnen geführte Besichtigungen unserer Baustelle: Kostenlos und unverbindlich. Auf Wunsch sind auch Individualtermine an anderen Tagen möglich – sprechen Sie uns an!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wir begrüßen unsere neuen Azubis

Erstellt am: Dienstag, 1. September 2020

Am ersten September war es wieder soweit und wir durften unsere neue Auszubildende bei uns in Rimpar begrüßen. Es starteten drei gewerbliche Azubis, eine Kauffrau für Büromanagement und zwei duale Studenten (hier war der Beginn allerdings schon am 01.08.2020).

Zusammen mit den „alten Azubihasen“ haben wir einen Gemeinschaftstag veranstaltet. Hier gab es neben einem ersten Kennenlernen allgemeine Themen zur Ausbildung, einen Erfahrungsaustausch und eine Sicherheitsunterweisung zum guten und sicheren Start in den neuen Lebensabschnitt.

Anschließend führten wir durchs neue Verwaltungsgebäude, unser Lager und die Recyclinganlage.Um dann auch gleich einen richtigen Einblick in den Arbeitsalltag zu bekommen besichtigten wir im Anschluss eine unserer Großbaustellen am Hubland, wo die Azubis Einblicke und praxisnahe Infos von unserem Bauleiter und unserem Polier vor Ort bekamen.

Zur abschließenden Stärkung haben wir auf dem Firmengelände gegrillt und so den Tag G-meinsam ausklingen lassen.

Wir zimmern mit Hand und Verstand

Erstellt am: Dienstag, 30. Juni 2020

Seit 1. Juni 2020 sind wir Mitglied im Landesinnungsverband des Bayerischen Zimmererhandwerks.

Frohe Ostern

Erstellt am: Donnerstag, 9. April 2020

Die Firmengruppe Göbel wünscht Ihnen ein frohes Osterfest!

Wir sind zertifiziert – das „Ü“- Zeichen DIN 1052

Erstellt am: Donnerstag, 12. März 2020

Mit dem Ü-Zeichen bestätigt der Hersteller, dass das Produkt in Deutschland den gesetzlichen Bestimmungen und bauaufsichtlichen Normen entspricht. Es garantiert, dass dies von einer unabhängigen und bauaufsichtlich anerkannten Prüfstelle fremdüberwacht wird.

Die Panter Holzbau GmbH wurde von der Versuchsanstalt für Stahl, Holz und Steine, Holzbau und Baukonstruktionen, dem Karlsruher Institut für Technologie, kurz KIT Erstüberwacht. Hier wurden unsere beidseitig bekleideten oder beplankten, nicht geklebten Wand-, Decken- und Dachelemente geprüft.

Einladung zum Holzbau- Infotag 2020 – VERSCHOBEN

Erstellt am: Mittwoch, 4. März 2020

Liebe Besucherinnen und Besucher,

der geplatne Holzbau- Info- Tag wird verschoben. Den neuen Termin geben wir rechtzeitig bekannt.

Dach und Holzmesse Stuttgart

Erstellt am: Mittwoch, 4. März 2020

Das komplette Team der Panter Holzbau GmbH hat sich am 31.01.2020 auf den Weg zur europäischen Fachmesse Dach + Holz International  nach Stuttgart gemacht.

Die Messe bietet alle Produkt- und Dienst-leistungsbereiche für das Gebäude: Holzbau und Ausbau, Dach-, Wand- und Abdichtungs- sowie Klempnertechnik.

 

Wir begrüßen die neuen Azubis

Erstellt am: Montag, 9. September 2019

Am 2. September durften wir unsere neuen Azubis bei Göbel Hochbau und Panter Holzbau wilkommen heißen!

Dieses Jahr bilden wir neben Maurer und Beton- und Stahlbetonbauer erstmals einen dualen Studenten im Bauingenieurwesen aus.

Auch unsere Panter Holzbau GmbH freut sich über einen neuen Azubi im Zimmererhandwerk.

Aktuell bildet Göbel Hochbau 15 Azubis aus, Panter Holzbau zwei Zimmerer.

Wie jedes Jahr zum Start des neuen Lehrjahres, trafen sich alle Azubis und hatten die Möglichkeit sich kennenzulernen und Ihre Erfahrungen auszutauschen. Neben den wichtigen Infos zum Ablauf der Ausbildung und dem Kennenlernen unserer Unternehmen, besuchten wir die Baustelle unseres neuen Verwaltungsgebäudes in Rimpar. Anschließend haben wir uns sportlich bei einem Teamevent im Kletterwald Einsiedel betätigt und uns abschließend eine wohlverdiente Stärkung gegönnt.

Wir wünschen Euch einen tollen Start und freuen uns über Eure Verstärkung!

Betriebsausflug 2019

Erstellt am: Montag, 8. Juli 2019

Gemeinsam stark – Hand drauf!

Wie man sieht, hatten wir bei unserem Betriebsausflug jede Menge Spass! Auf dem Main ging es auf Kanutour und am Abend gab es ein tolles Grillfest. Danke an alle Teilnahmer für diesen gelungenen Tag!

Holzbau-Infotag 2019

Erstellt am: Montag, 1. Juli 2019

Am 29.06.2019 war es soweit – unser erster Holzbau-Infotag bei unserer Panter Holzbau GmbH in Grünsfeld fand statt.

Interessierte Häuslebauer konnten sich vor Ort ein Bild unserer Produktionsstätte machen und unsere Kolleginnen und Kollegen standen Rede und Antwort.

Rund 25 neugierige Besucher lauschten dem Fachvortrag zum Thema „Klimaholzhaus“, der von Herrn Albiez von der Firma Lignotrend gehalten wurde. Für die Kinder gab es den Werkstoff Holz zu entdecken. Diese konnten ein Insektenhotel aus Holz bauen und mit nach Hause nehmen.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern und freuen uns schon jetzt auf die nächste Veranstaltung!

Wir sind jetzt präqualifiziert!

Erstellt am: Mittwoch, 5. Juni 2019

Die Panter Holzbau GmbH ist seit dem 30. April 2019 präqualifiziert.

Alle Informationen zur Präqualifikation finden Sie über unsere Registriernummer 101.003179 unter www.pq-verein.de.

Einladung zum Holzbau-Infotag am 29. Juni 2019

Erstellt am: Freitag, 24. Mai 2019

Am 29. Juni 2019 laden wir Sie herzlich zu unserem Holzbau-Infotag in unsere Betriebsstätte nach Grünsfeld ein.

Informieren Sie sich zum „Bauen und Sanieren mit Massivholz – nachhaltig und wohngesund“ und lernen Sie Ihren kompetenten Partner aus der Umgebung dazu kennen. Wir biteten Ihnen einen Fachvortrag zum Thema und vielseitige Informationsmöglichkeiten aus erster Hand!

Folgen Sie uns auch auf Facebook, hier erhalten Sie weitere Informationen zu uns und unserem Holzbautag.

Wir freuen uns auf Sie!

Wir wünschen frohe Ostern!

Erstellt am: Donnerstag, 18. April 2019

Die Panter HolzBau GmbH wünscht frohe Osterfeiertage!

Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte; süße wohlbekannte Düfte streifen ahnungsvoll das Land. Veilchen träumen schon, wollen balde kommen. Horch, von fern ein leiser Harfenton! Frühling, ja du bist´s! Dich hab ich vernommen. – Eduard Mörike

Richtfest in Höchberg

Erstellt am: Montag, 4. März 2019

Wir feierten am Freitag, den 01. März 2019 das Richtfest der Kulturscheune Höchberg.

Nach erfolgreich durchgeführten Zimmerer- und Holzbauarbeiten, sprach unser Bauführer Herr Ludwig Panter den Richtspruch.

Sehen Sie dazu auch den Artikel der Main Post vom 12.03.2019

Ersthelferkurs 2019

Erstellt am: Freitag, 18. Januar 2019

In keinem Betrieb können Arbeitsunfälle völlig ausgeschlossen werden. Kommt es trotz aller Vorsichtsmaßnahmen zum Unfall eines Mitarbeiters, hat die Erstversorgung des Verletzten höchste Priorität.

Aus diesem Grund haben wir auch in diesem Jahr einen Ersthelfer-Kurs organisiert.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren 22 Mitarbeitern der Georg Göbel GmbH und der Panter Holzbau GmbH, die sich zum ersten Mal als Ersthelfer zur Verfügung gestellt und an der ganztägigen Ausbildung teilgenommen haben.

Freisprechung der Zimmerergesellen

Erstellt am: Samstag, 15. September 2018

34 Zimmerergesellen, davon zehn aus dem Würzburger Raum, wurden bei einer Feier der Innungen Aschaffenburg-Miltenberg-Obernburg, Main-Spessart, Schweinfurt-Haßberge und Würzburg in der Josef-Greising-Schule am Samstag, den 15. September vom Präsidenten der Verbände des Bayerischen Zimmerer- und Holzbaugewerbes, Peter Aicher, freigesprochen.
Unter Ihnen auch Fritz Dingeldein (im Bild obere Reihe Mitte), der in den vergangenen Jahren bei der Panter Holzbau GmbH in Grünsfeld seine Ausbildung zum Zimmerer absolvierte. Nach erfolgreichem Abschluss seiner Gesellenprüfung wird Fritz nun die Meisterschule besuchen. Wir wünschen ihm dafür viel Erfolg und alles Gute.

Einladung zur Hausbesichtigung

Erstellt am: Mittwoch, 11. Juli 2018

Besichtigen Sie ein Holzhaus in Holzständerbauweise mit natürlichen Dämmstoffen und informieren Sie sich über natürliche und wohngesunde Baustoffe.

Wann?   Sonntag, 22. Juli 2018, 11:00 – 16.30 Uhr
Wo?       Hauptring 66, 97877 Wertheim-Höhefeld

Herzlich willkommen in der Firmengruppe Göbel

Erstellt am: Donnerstag, 1. März 2018

Die Panter Holzbau GmbH wird Teil der Göbel Baufamilie

Artikel in der Mainpost  – Von Herbert Kriener:  Göbel und Panter Holzbau